Mobile Covid-​19-​Testzentren

Corona-​Testzentrum Münster

Kostenloser Schnelltest IN GANZ MÜNSTER

Wir füh­ren Corona-​Tests durch. Wir ermög­li­chen Ihnen an unse­ren Stand­or­ten in Müns­ter unkom­pli­zier­ten Zugang zu kos­ten­lo­sen Corona-​Schnelltests (Spuck­test).

Wir sind von der Stadt Müns­ter beauf­tragt und füh­ren an den Stand­or­ten kos­ten­freie Tests durch.

Wir ver­wen­den einen Spuck­test, wel­cher durch das Paul-​Ehrlich-​Institut (PEI) in Abstim­mung mit dem Robert-​Koch Insti­tut (RKI) fest­ge­legte Min­dest­kri­te­rien für Antigen-​Tests entspricht.

Der Test ist für die meis­ten Anwen­dungs­fälle 48 Stun­den gül­tig und wird über­all akzep­tiert. Das Ergeb­nis ist digi­tal ver­schlüs­selt, veri­fi­zier­bar und fäl­schungs­si­cher. Alle Anfor­de­run­gen an ein all­ge­mein­gül­ti­ges Zer­ti­fi­kat wer­den daher erfüllt.

Jeder Test ist nur gegen Vor­lage eines gül­ti­gen Aus­weis­do­ku­ments möglich!

ZeitAdresseStand­ort­name 
MOFR
7:15 – 15:45

ab 09.12.
Albert-​Schweitzer-​Campus 1,
48149 MS
UNIVERSITÄTS-KLINIKUMUKM

Park­deck Ebene 04
MOSA
9:00 – 20:00
Lud­ge­ristr. 100 / Rothen­burg 9,
48143 MS
MÜNS­TER ARKADEN

1. OG
MOSA
9:30 – 18:00
Mark­t­al­lee 36,
48165 MS
HIL­TRUP
MOFR
10:15 – 15:45
Neving­hoff 16,
48147 MS
ZEN­TRUM
NORD


Sie kön­nen auch ohne Anmel­dung oder Ter­min kom­men und freie Test­ka­pa­zi­tä­ten nutzen.

Bitte ver­ein­ba­ren Sie vorab einen Ter­min!
Auf­grund der neuen Ver­ord­nung, den kos­ten­pflich­ti­gen Tests und den zahl­rei­chen Aus­nah­men kann es zu War­te­zei­ten kommen!

Sie kön­nen auch ohne Anmel­dung oder Ter­min kom­men und freie Test­ka­pa­zi­tä­ten nutzen.

Testzentrum Anfragen

Sie möch­ten gemein­sam mit uns Tes­tun­gen auf Ihrem Gelände anbie­ten oder im Rah­men ande­rer Koope­ra­tio­nen mit uns zusam­men arbeiten? 

Hinweise zum PoC-​Antigen-​Test auf SARS-​CoV‑2

Bei der Durch­füh­rung des PoC-​Antigentests auf SARS-​CoV‑2 wird ein Spuck­test durchgeführt.

Ist der Anti­gen­test posi­tiv, hat der Getes­tete unver­züg­lich einen PCR-​Test durch­füh­ren zu las­sen und sich in häus­li­che Qua­ran­täne zu begeben.

Im Falle eines posi­ti­ven Test Ergeb­nis sind wir ver­pflich­tet, das Test­ergeb­nis nament­lich dem zustän­di­gen Gesund­heits­amt Müns­ter zu melden.

Ein nega­ti­ves Test­ergeb­nis bedeu­tet nicht, dass eine COVID-​19-​Infektion sicher aus­ge­schlos­sen wer­den kann. Das Ergeb­nis stellt ledig­lich den Gesund­heits­sta­tus zum Zeit­punkt der Test­durch­füh­rung dar.

Bitte beachten Sie bei Vorliegen eines positiven Testergebnisses:

Bege­ben Sie sich bitte umge­hend in häus­li­che Qua­ran­täne und kon­tak­tie­ren Sie zur wei­te­ren Dia­gnos­tik und Behand­lung tele­fo­nisch Ihren Haus­arzt oder das Gesundheitsamt.

Bei Vor­lie­gen eines nega­ti­ven Test­ergeb­nis­ses auf SARS-​CoV‑2 hal­ten Sie sich bitte wei­ter­hin an die gel­ten­den AHA-​Regeln (Abstand hal­ten – Hygiene beach­ten – Maske tra­gen), da die­ses Ergeb­nis nur eine Moment­auf­nahme darstellt.

Tre­ten bei Ihnen typi­sche Sym­ptome einer COVID-​19-​Infektion auf, kon­tak­tie­ren Sie bitte tele­fo­nisch Ihren Haus­arzt oder außer­halb der Sprech­zei­ten den ärzt­li­chen Bereit­schafts­dienst unter 116 117. Bei Lebens­ge­fahr, wie star­ker Atem­not, wen­den Sie sich an die 112.