Grou­pon

Wenn du Münster von seiner schönsten Seite sehen möchtest, dabei nichts verpassen willst und deine eigenen Vorlieben, Interessen und Fragen einbringen möchten - dann kommst du an einer Stadtrundfahrt mit der Rikscha nicht vorbei.

Wir zeigen dir die "Must-Sees" von Prinzipalmarkt bis Schloss, von Aasee bis Erbdrostenhof und vom Zwinger zum Dom. Unsere Fahrer kennen sich richtig gut aus, erzählen dir auch gerne ein paar "Dönekes", wie man hier kleine Geschichten nennt, und reagieren auf jeden Fall auf deine Wünsche. Eine ganz besondere Stadtführung eben.

Je mehr Zeit du dir nimmst, desto interessanter wird es. In einer Stunde decken wir bereits die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ab -  aber auch der Stadthafen, die zahlreichen Skulpturen am Aasee und viele Details in der Innenstadt sind es wert, sich mehr Zeit zu nehmen.

Kategorie:

Abholort & Fahrtziel

Ihr könnt eine Fahrt auch außerhalb unserer Startpunkte Hauptbahnhof und Prinzipalmarkt beginnen. Berechnet dafür einfach die Zeit, die der Fahrer von einem dieser Orte zu eurem Startpunkt benötigt, in eure Planungen ein.

Das gleiche gilt auch für eure Fahrtziel. Wenn dieses außerhalb des Bereichs "Hauptbahnhof bis Prinzipalmarkt" liegt, plant für die Rückkehr des Fahrers zu diesem Ort bitte entsprechend Zeit ein.

Bitte wähle zunächst den nächstgelegenen Startpunkt aus und nenne uns im Bestellformular deinen abweichenden Start- und/oder Zielort.

Mehr Informationen

Beschreibung

Wenn du Müns­ter von sei­ner schöns­ten Seite sehen möch­test, dabei nichts ver­pas­sen willst und deine eige­nen Vor­lie­ben, Inter­es­sen und Fra­gen ein­brin­gen möch­ten – dann kommst du an einer Stadt­rund­fahrt mit der Rik­scha nicht vor­bei.

Wir zei­gen dir die „Must-​Sees” von Prin­zi­palmarkt bis Schloss, von Aasee bis Erb­dros­ten­hof und vom Zwin­ger zum Dom. Unsere Fah­rer ken­nen sich rich­tig gut aus, erzäh­len dir auch gerne ein paar „Döne­kes”, wie man hier kleine Geschich­ten nennt, und reagie­ren auf jeden Fall auf deine Wün­sche. Eine ganz beson­dere Stadt­füh­rung eben.

Je mehr Zeit du dir nimmst, desto inter­es­san­ter wird es. In einer Stunde decken wir bereits die wich­tigs­ten Sehens­wür­dig­kei­ten ab –  aber auch der Stadt­ha­fen, die zahl­rei­chen Skulp­tu­ren am Aasee und viele Details in der Innen­stadt sind es wert, sich mehr Zeit zu neh­men.

Wenn du dich für ein Thema beson­ders inter­es­sierst, emp­feh­len wir dir auch die The­men­fahrt zu den Skulp­tu­ren oder Grü­nes Müns­ter.