Hochzeitsrikscha

Als Gutschein verschenken Münster ist DIE Fahrradstadt überhaupt und was liegt da näher, als zur Hochzeit mit einer weißen Rikscha zu fahren?

Nach der Trauung - oder nach dem Sektempfang - steigt ihr bequem in die komfortable Hochzeitsrikscha ein und wir bringen euch zu eurer Feierlocation oder einem anderen Ziel eurer Wahl. Eure Freunde können gerne mit dem Rad nebenher fahren. Wir klingeln natürlich unentwegt (hupen geht nämlich nicht) und ihr werdet tolle Fotos machen können!

Eure Rikscha könnt ihr natürlich individuell schmücken. Bereitet einfach entsprechendes Material vor und lasst es durch Freunde direkt vor dem Start anbringen. Das dauert in der Regel nur wenige Minuten. Das Gefährt an sich ist 1,10 Meter breit, der Lenker ist 70cm breit.

Artikelnummer: R0008 Kategorie:

Spontanbuchung

Eher so‘n spontaner Typ? Für den Zeitraum von fünf Tagen bis wenigen Stunden vor Fahrtantritt prüfen wir gerne die Verfügbarkeit einer Tour für euch.
Verfügbarkeit prüfen

Personenanzahl

In eine Rikscha passen bis zu zwei Personen. Wenn du eine Tour mit mehr als einer Rikscha buchen möchtest, lege einfach die gewünschte Tour mehrfach zur gewünschten Zeit und Dauer in den Warenkorb. Am Ende schließe die Bestellung dann über die Kasse mit allen Touren ab.


Absagen

Eine Tour kannst du bei uns über unsere Website mit wenigen Klicks jederzeit absagen. Deinen Fahrtpreis wandeln wir für dich in einen Leezen Heroes - Gutschein um.

Die Höhe des Gutscheins ist abhängig davon, wann du die Fahrt absagst. Bis zu zehn Tage vor der Fahrtzeit erhältst du einen Gutschein über den vollen bereits bezahlten Fahrtpreis.

Mehr Informationen


Abholort & Fahrtziel

Ihr könnt eine Fahrt auch außerhalb unseres Startpunkts vor dem Standesamt beginnen lassen. Berechnet dafür einfach die Zeit, die der Fahrer von diesem Ort mit der leeren Rikscha zu eurem Startpunkt benötigt, in eure Planungen ein.

Das gleiche gilt auch für eure Fahrtziel. Plant bitte in eure Buchungszeit die Rückkehr des Fahrers zum Standesamt ein.

Beschreibung

Bei einer Hoch­zeit gibt es für das Hoch­zeits­paar viele beson­dere und ein­ma­lige Momente am Tag ihrer Trau­ung. Eine Fahrt mit der Hochzeits­rikscha der Lee­zen Heroes – Müns­ters Rikscha-​Helden! gehört defi­ni­tiv dazu.

Denn wer in der Fahr­rad­stadt Müns­ter oder dem Müns­ter­land hei­ra­tet und für seine Fahrt vom Stan­des­amt oder von der Kir­che die wirk­lich pas­sende Rei­se­form wäh­len möchte, kommt an der Hochzeits­rikscha der Lee­zen Heroes nicht vor­bei. Die Rik­scha zur Hoch­zeit ist nicht nur „typisch Müns­ter“, sie ist auch kom­for­ta­bel und ein sym­pa­thi­scher Blickfang.

Professionell und Zuverlässig

Auch der Weg zum Ort der Trau­ung kann bereits mit den erfah­re­nen Rikscha-​Profis zurück­ge­legt wer­den. Die Lee­zen Heroes legen gro­ßen Wert auf Pro­fes­sio­na­li­tät und Zuver­läs­sig­keit. Direkt über die Web­site kön­nen die ver­schie­de­nen Ange­bote gebucht wer­den und per Mail erhal­ten die Kun­den sofort alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen auf einen Blick. So kann an die­sem so beson­de­ren Tag nichts schief gehen. Die dezent wei­ßen Rik­schas kön­nen vom Paar oder deren Freun­den sogar noch indi­vi­du­ell geschmückt wer­den: zum Bei­spiel mit Gir­lan­den im Look der Blu­men­de­ko­ra­tion oder per­sön­li­chen Schil­dern. Auch Blech­do­sen wur­den schon an die Rik­scha gehan­gen. Man­che Paare fah­ren in einem gro­ßen Kon­voi mit ihren Gäs­ten, die auf dem Fahr­rad nebenund hin­ter­her fah­ren. Die klin­geln und fei­ern aus­ge­las­sen mit den Pas­san­ten. Auch nicht unge­wöhn­lich ist es, dass die Eltern von Braut oder Bräu­ti­gam oder die Trau­zeu­gen in wei­te­ren Rik­schas das glück­li­che Paar beglei­ten. Andere Frisch­ver­mählte legen den Weg zur Party-​Location lie­ber allein in der Rik­scha zurück und genie­ßen den gemein­sa­men Moment zwi­schen dem Tru­bel mit Freun­den und Familie.

Weitere Angebote

Neben dem klas­si­schen Ange­bot, eine Rik­scha samt Fah­rer zu ordern, bie­ten die Lee­zen Heroes auch eine Verleih-​Rikscha zum Sel­ber­fah­ren an. Auch diese kann über die Web­site direkt gebucht werden.

Die Buchungs­zeit bezieht sich auf den Start- und End­punkt "Stan­des­amt Lotha­rin­ger Klos­ter". Der Fah­rer muss also zum Ende der gebuch­ten Zeit die­sen Start­punkt auch wie­der erreichen.